Naturschutz

Gießpaten für Bäume in Wien 21 und 22 gesucht

Teaser GiesspatIn

Selbst aktiv werden und Bäume im Sommer zusätzlich bewässern, ist in Floridsdorf und der Donaustadt jetzt einfach möglich! Dafür sorgt das Pilotprojekt „Gießpatenschaft“. Mit gratis Gießtaschen können Bewohner*innen ab sofort mithelfen, Straßenbäume in den heißen Sommermonaten zu gießen. Für die Wasserentnahme wurden neun Hydranten extra umgerüstet.

… mehr zu – Gießpaten für Bäume in Wien 21 und 22 gesucht

Selbst gemachtes Bärlauch Pesto aus Wien

Dank der Klimaerwärmung hat der Bärlauch schon jetzt Saison. Laien wie ich bemerken diese erst, wenn die halbe Lobau nach Knoblauch riecht. Doch weil der junge Bärlauch angeblich der bessere sei, waren mein Onkel und ich (auf Befehl meiner Tante) vorgestern in der Lobau unterwegs. Übrigens meine erste Ausfahrt mit dem Fahrrad 2022.

… mehr zu – Selbst gemachtes Bärlauch Pesto aus Wien

Weltweit erster 5 Länder-Biosphärenpark der UNESCO

Am 21.09.2021 wurde dieser historische Biosphärenpark von der UNESCO anerkannt.
Dieser erstreckt sich über 700 Kilometer entlang der Mur, Drau und Donau. Reicht von Österreich über Slowenien, Kroatien und Ungarn bis nach Serbien. Er umfasst eine Gesamtfläche von 930.000 Hektar.

Gerne würde ich mich dafür persönlich bedanken bei Herrn DI Arno Mohl, WWF-Projektleiter UNESCO Biosphärenreservat! Ebenso bei der Firma Asamer Holding AG für die Unterstützung dieses Projekts.

… mehr zu – Weltweit erster 5 Länder-Biosphärenpark der UNESCO
X

Damit dieses Formular funktioniert bitte JavaScript aktivieren.
Die mobile Version verlassen