HTML Warnung in den WordPress-Plugins WP Accessibility und Broken Link Checker

Kategorie: Dies & Das

Tags: html / Internes / Ohne Plugin / Plugin / W3C / WordPress

Veröffentlicht am

Die beiden WordPress Plugins WP Accessibility und Broken Link Checker erzeugen im Header den Code <style type='text/css'>.

Warning: The type attribute for the style element is not needed and should be omitted.

rpc.php"><style type="text/css">.broke

W3C HTML Validator

Lösung für WP Accessibility

Dazu muss in der Datei wp-accessibility/wp-accessibility.php die Zeile 238 bearbeitet werden (ganz schön schwer zu finden, das kleine Ferkel).

Vorsicht: Niemals in einen laufenden Schredder greifen! = Plugin vorher deaktivieren. Danach im Backend Plugins/Plugin Editor aufrufen.

Rechts oben das zu bearbeitende Plugin auswählen und auf Auswählen klicken, und in Zeile 238 nur type='text/css' löschen. Übrig bleiben muss nur <style>.

Speichern und haben fertig!

Lösung für Broken Links

Leider konnte ich im Code des Plugins den Mangel wie oben nicht entdecken.

Jedoch zeigt der Validator nach dem Deaktivieren von Broken Link Checker einen validen Duba.blog an!

Plan B

  1. Den kompletten Blog, also alle Links mit dem Broken Link Checker überprüfen.
    • Gebrochene Links (broken links) händisch korrigieren oder
    • Für Faule: Nur die Links ab dem Relaunch korrigieren und alle davor deaktivieren.
    • Broken Link Checker deaktivieren und löschen (!).
  2. Etwa einmal pro Monat den W3C Link Checker verwenden. Dieser entdeckt auch eventuelle Fehler (für Suchbots, Crawler) in der Datei robots.txt. Oder man entdeckt, dass man gar keine hat!

Da ich ohnehin gerne Plugins spare – siehe mein WordPress Sicherheitscheck, würde ich auch ohne die HTML-Warnung den Plan B bevorzugen.

——–{—<{{@}}>—}——–

Liebe Grüße und Bleibts gsund!

    X

    Damit dieses Formular funktioniert bitte JavaScript aktivieren.
    Die mobile Version verlassen